Die Rückkehr der Zwerge – zweiter Teil

Die Rückkehr der Zwerge zweiter Teil
Mit der Kraft der Zwerge kommt es zur Rückkehr der Zwerge. Im zweiten Teil lässt Markus Heitz die kleinen Helden wieder gegen große Gegner antreten. Foto: Jörn Käsebier

Nachdem Markus Heitz „Die Rückkehr der Zwerge“ einmal eingeläutet hatte, hörte er nicht auf, als dass Stoff für zwei Teile vorhanden war. Und so gehen die Abenteuer von Goimron, Xanomir, Gata und den anderen Zwergen weiter. Mit den Albae, Orks und Banditen in Brigantia bleiben ihnen zahlreiche Feinde erhalten.

Weiterlesen

Knaur-Fantasy und Fischer Tor im Frühjahr 2022

Knaur-Fantasy und Fischer Tor im Frühjahr 2022
Blick auf drei Umschlagmotive aus dem Frühjahrsprogramm 2022 von Knaur-Fantasy.

Knaur-Fantasy setzt im Frühjahr 2022 auf wenige Fantasy-Autoren. Darunter sind aus früheren Programmen bekannte Namen, aber auch zwei neue. Fischer Tor setzt im kommenden Frühjahr sogar noch weniger auf Fantasy.

Weiterlesen

Kevin Hearne: Der Ruf des Kriegers

Kevin Hearne Der Ruf des Kriegers
In „Der Ruf des Kriegers“ führt Kevin Hearne weitere Figuren ein, die bei den Ereignissen von Fintans Sage eine Rolle spielen. Foto: Jörn Käsebier

Wenn der Ruf des Kriegers ertönt, ist das Kämpfen meist mit einem Kenning verbunden, den magischen Fähigkeiten in „Fintans Sage“. Lange glaubten die Menschen, es gäbe fünf dieser Kennings. Doch nachdem bereits ein sechstes sich verbreitete, kommt heraus, dass es sogar ein siebtes Kenning gibt. Doch welche Macht ist mit ihm verbunden und wer kann es erwerben?

Weiterlesen

Die Rückkehr der Zwerge von Markus Heitz

Die Rückkehr der Zwerge von Markus Heitz
Die Rückkehr der Zwerge ist bereits der sechste Band der Reihe von Markus Heitz. Foto: Jörn Käsebier

Die Rückkehr der Zwerge könnte das Geborgene Land von Drachen, Briganten und Albae retten. Oder besser: die Rückkehr eines Zwerges könnte das. Doch Tungdil Goldhand gilt als tot oder zumindest verschollen. Ausgerechnet ein Zwerg aus dem Stamm der Vierten hat jedoch die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Held noch am Leben ist. Goimron macht sich auf, noch andere Zwerge und Bewohner des Geborgenen Landes zu überzeugen.

Weiterlesen

Leigh Bardugo: Rule of Wolves – Thron aus Nacht und Silber

Leigh Bardugo Rule of Wolves Thron aus Nacht und Silber
Das Schicksal der Grisha wird sich in „Rule of Wolves“ von Leigh Bardugo entscheiden. Foto: Jörn Käsebier

„Rule of Wolves ­– Thron aus Nacht und Silber“ von Leigh Bardugo setzt dort ein, wo „King of Scars“ aufgehört hat. Ravka, das Land, das an das russische Zarenreich angelehnt ist, steht kurz davor, in einen Zwei-Fronten-Krieg zu ziehen. Zudem bleibt das Land innerlich zerrissen. Zar Nikolai und Sturmhexe Zoya, Heerführerin der Grisha-Armee, versuchen den Krieg abzuwenden. Der Schlüssel dazu liegt im Herrscherinnenhaus von Shu Han, dem südlichen Nachbarn, und im Norden, bei den Wölfen der Fjerda.

Weiterlesen

Die Götter müssen sterben von Nora Bendzko

Die Götter müssen sterben von Nora Bendzko
Amazonen gegen den Rest der Welt heißt es in „Die Götter müssen sterben“ von Nora Bendzko. Foto: Jörn Käsebier

Amazonen werden gern als männerfeindliche, kriegerische Frauen dargestellt, die nur von männlichen Helden wie Herakles, Theseus und Achill zu besiegen sind. Eine völlig andere Sicht auf die griechischen Sagen und den Mythos Amazonen findet sich im Fantasy-Buch „Die Götter müssen sterben“ von Nora Bendzko.

Weiterlesen

Knaur-Fantasy im Herbst 2021 mit Zwerge 6

Knaur-Fantasy im Herbst 2021 mit Zwerge 6
Zusammen ein ganzer: Die beiden Bände von „Die Rückkehr der Zwerge“ von Markus Heitz.

Knaur-Fantasy setzt im Herbst 2021 auf wenige Titel. Von Markus Heitz erscheint Zwerge 6 mit dem Titel „Die Rückkehr der Zwerge“. Wann die beiden Teile und die anderen Werke erscheinen, verrät die Vorschau.

Weiterlesen

Knaur-Fantasy und Fischer Tor im Frühjahr 2021

Knaur-Fantasy setzt im Frühjahr 2021 vor allem auf bekannte Autoren wie Leigh Bardugo und Markus Heitz, aber nicht nur. Und Fischer Tor? Das Label hat sein Programm zusammengestrichen und und bietet kaum neue Titel an. Welche es sind, verrät die Vorschau.

Weiterlesen

Der Turm des wiederkehrenden Todes von Anna Smith Spark

Der Turm des wiederkehrenden Todes von Anna Smith Spark

Der Turm des wiederkehrenden Todes wird im gleichnamigen Roman von Anna Smith Spark erst nach vielen Schlachten erreicht. Foto: Jörn Käsebier

Marith hat den ersten Schritt getan, um seinem Vorfahren Amrath zu folgen. Doch der Weg zur Eroberung der Welt ist weit, ebenso liegt der Turm des wiederkehrenden Todes weit entfernt, Amraths alter Herrschaftssitz. Da ist König Ruin froh, wenn er sich auf seine Geliebte, Thalia, stützen kann. Doch seine Skrupellosigkeit schreckt die ehemalige Priesterin ab. Und Mariths Feinde versuchen weiter ihn zu stoppen. Allen voran der Ex-Söldner Tobias und Landra, deren Familie durch Marith den Tod fand.

Weiterlesen

Steinerner Himmel – Die große Stille 3 von N. K. Jemisin

Die große Stille 3: Steinerner Himmel

Abschluss der Trilogie „Die große Stille“: Steinerner Himmel von N. K. Jemisin. Foto: Jörn Käsebier

Die Ausgangslage in „Steinerner Himmel“ von N. K. Jemisin ist klar: Es geht um die Rettung der Stille. Ihre Gem hat Essun zwar zunächst retten können – zu einem schrecklichen Preis. Doch ob die Menschheit überlebt, hängt davon ab, ob die Orogene den Mond wieder in seine Umlaufbahn um die Erde holen kann. Und eigentlich möchte Essun zuvor ihre Tochter Nassun finden …

Weiterlesen