Jasper Fforde: Eiszeit – eine Rezension

Jasper Fforde Eiswelt

Vorher für Fettpolster sorgen: Der Winterschlaf in „Eiswelt“ von Jasper Fforde kann tödlich enden.  Foto: Jörn Käsebier

So ein Winter in der Eiswelt von Jasper Fforde klingt zunächst toll: Die Menschen halten Winterschlaf und dürfen sich dafür zuvor ein Fettpolster zulegen – am Fat Thursday. Doch bereits früh im Buch wird klar, dass die Realität dahinter eine ganz andere ist. Denn einige Menschen überleben den Winterschlaf trotz Winterfell und Fettpolster nicht. Und auch die Menschen, die den Schlaf ermöglichen, sind nicht so freundlich und fürsorglich wie sie es eigentlich sein sollten …

Weiterlesen

Advertisements

Seidenkrieger: Die Götter von Dara von Ken Liu

Die Götter von Dara von Ken Liu

In „Die Götter von Dara“ von Ken Liu geht es unter anderem darum, was einen guten Herrscher ausmacht. Foto: Jörn Käsebier

Die Seidenkrieger-Trilogie gehört zu den originellen und überraschenden Titeln und Reihen, mit denen Knaur seit dem Herbstprogramm 2016 einen neuen Fantasy-Schwerpunkt setzt. „Die Götter von Dara“ von Ken Liu bildet den zweiten Band. Die Handlung setzt zehn Jahre nach dem Ende des ersten Teils ein.

Weiterlesen

Leigh Bardugo: Die Sprache der Dornen

Leigh Bardugo Die Sprache der Dornen

Märchenhafte Geschichten für den Herbst und Winter: Die Sprache der Dornen von Leigh Bardugo.    Foto: Jörn Käsebier

Ob Dornröschen die Sprache der Dornen beherrscht? Nun, zumindest die böse Fee wird es können, die Dornröschen verzaubert. Hätte Leigh Bardugo das Märchen neu aufgeschrieben, würde die Prinzessin sich mindestens selbst befreien. Diese Vermutung liegt nach der Lektüre der „Mitternachtsgeschichten“ nahe.

Weiterlesen

Das Heer des weißen Drachen von Anthony Ryan

Das Heer des weißen Drachen von Anthony Ryan

Draconis Memoria 2: Das Heer des weißen Drachen von Anthony Ryan. Foto: Jörn Käsebier

Kanonenboote und Schusswaffen sowie auf Drachenblut basierende Magie bringt Anthony Ryan in seinen Draconis Memoria zusammen. In Band 2, „Das Heer des weißen Drachen“, setzt sich der Kampf zwischen Drachen und Menschen fort.

Weiterlesen

Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo

Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo

Leigh Bardugo: Das Gold der Krähen  Foto: Jörn Käsebier

Für Kraz und seine Bande scheint alles verloren – das Gold der Krähen ist in weite Ferne gerückt. Schlimmer noch, Inej, das Phantom, wurde entführt. Zunächst gilt es also sie zu befreien. Für einen genialen Dieb wie Kaz ist dies aber nur der erste Schritt auf dem Weg zum Erfolg. Er plant gleich mehrere Coups auf einmal. Allerdings lässt ihn sein Wunsch nach Rache blind werden für die Pläne von Pakka Rollins, seinem Erzfeind.

Weiterlesen

Der Zorn der Asirim von Bradley Beaulieu

Zorn der Asirim

Band 2 der Legenden der Bernsteinstadt: Der Zorn der Asirim von Bradley Beaulieu       Foto: Jörn Käsebier

Der Zorn der Asirim war bereits im ersten Band der „Legenden der Bernsteinstadt“ zu spüren. In der Fortsetzung spielen die Asirim nun eine zentrale Rolle. Protagonistin bleibt jedoch Ceda, die sich als Klingentochter bei den Königen von Sharakhai eingeschleust hat. Rezension des Buches von Bradley Beaulieu.

Weiterlesen

Zerrissene Erde von N.K. Jemisin – eine Rezension

Zerrissene Erde von N.K. Jemisin

Zerrissene Erde von N.K. Jemisin   Foto: Jörn Käsebier

Für „The Fifth Season“ bekam N.K. Jemisin 2016 ihren ersten Hugo Award. Mit „Zerrissene Erde“ ist Anfang August die deutsche Übersetzung erschienen. So können sich nun auch deutschsprachige Leser davon überzeugen, ob es sich bei dem Roman um ein Meisterwerk handelt.

Weiterlesen