Live-Lesung von Markus Heitz

Die Medienmaschinerie läuft langsam für den nächsten Roman von Markus Heitz an. „Drachenkaiser“ erscheint am 23. September. Der Fantasy-Autor stellt sein Werk selbst am folgenden Tag in München vor. Da München in der Fortsetzung von „Mächte des Feuers“ eine Rolle spielt, überrascht die Wahl nicht.

Markus Heitz liest aus Drachenkaiser

Markus Heitz liest aus Drachenkaiser

Markus Heitz wird im ehemaligen Planetarium auf der Münchner Museumsinsel ab 19 Uhr aus seinem neuen Buch lesen. Der Eintritt beträgt zehn Euro, die Karten sind im Vorverkauf im Forum am Deutschen Museum und bei Hugendubel am Stachus erhältlich.

Doch auch wer nicht nach München fahren kann oder will, hat die Chance, Mahet bei der Lesung zuzuschauen. Sein Verlag Piper plant, die Veranstaltung live im Netz zu übertragen. Der Stream startet um 19 Uhr auf der verlagseigenen Fantasy-Seite. Heitz wird ausgewählte Kapitel aus dem 542 Seiten dicken Buch vortragen (das Hardcover kostet 17,95 Euro). Natürlich steht er auch für Fragen zur Verfügung.  Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass er sich auch zu dem für irgendwann geplanten fünften Zwerge-Band äußern wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s