Die 10 besten Versionen von „Toss A Coin To Your Witcher“

Toss A Coin To Your Witcher

Die 10 besten Videos zu „Toss A Coin To Your Witcher“ aus der Netflix-Serie „The Witcher“.

Die Serien-Umsetzung von „The Witcher“ ist international erfolgreich. Auch wenn Netflix bei den Zahlen mal wieder nicht transparent ist, kann man von einem Millionenpublikum ausgehen. Der Streaming-Anbieter war allerdings zum Erfolg verdammt – schließlich gab er die zweite Staffel bereits in Auftrag bevor die erste veröffentlicht war. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten. Doch zurück zu Staffel 1, dass „The Witcher“ so viel Aufmerksamkeit bekam und bekommt, liegt viel am Soundtrack. Die 10 besten Versionen von „Toss a Coin to your Witcher“.

Was der gute Rittersporn alias Jaskier singt, um als Barde Erfolg zu haben und Geralt lukrative Aufträge zu verschaffen, hat sich mittlerweile verselbstständigt. Es gibt wohl keine Version des Liedes, die es nicht gibt. Und sie versammeln all das, was das Internet so toll und so blöd macht.

10. Toss A Coin To Your Witcher – der Kløn Remix

Einfallsloser und ideenloser geht es kaum, doch dafür wird der Song plötzlich partytauglich:

9. Für den Karaoke-Abend

Eine Hymne ist nur eine Hymne, wenn man sie auch mitsingen kann. Doch dafür braucht man den Text …

8. Toss A Coin To Your Witcher – das Tutorial

Was wäre Youtube ohne DIY-Videos? Längst nicht so erfolgreich. Hier also eine Anleitung, wie man den Jaskier-Rittersporn-Song zu Hause nachspielen kann. In diesem Fall auf der Gitarre:

7. Folk und Akustik

Ein Beispiel stammt von MoonSun, die Metal- und Rock-Songs in einer Akustik-Fassung covern. So auch hier.

6. Instrumental

Gitarre, Klavier, Cello, Trompete und Geige – es gibt bereits mit vielen Instrumenten eine eigene Instrumental-Version. Am nächsten an einem bombastischen Kino-Soundtrack ist sicherlich ein Orchester. Diese Violin-Version kommt dem am nächsten.

5. Toss A Coin To Your Witche – epische Versionen

Toll sind auch die epischen Versionen, quasi der Song in Dauerschleife. Wer möchte, kann sich mittlerweile sogar eine 12-Stunden-Version geben. Der Haken dabei? Die Länge wird dadurch erreicht, dass die Musik seeeeehr laaangsam abgespielt wird.

4. Mit der Stimme einer Frau

In „The Witcher“ auf Netflix wird der Song zwar von einem Mann gesungen, doch es gibt tolle Versionen mit Frauenstimmen.

3. Die Metal-Version

Fantasy und Metal sind schon so manche Allianz eingegangen. Was beim Hexer von Andrzej Sapkowski nicht fehlen durfte, ist eine Version von Leo Moracchioli und den „Frog Leap Studios“. Wie es der erste Kommentar so schön sagt: Wenn man Geralt im Cosplay darstellt und am Ende wie Daenerys aussieht …

2. Das neue „Game of Thrones“?

Damit wären wir bereits bei der großen Serien-Challenge. Wenn schon „Das neue Game of Thrones“, dann doch gleichg richtig, oder? Ach nee, es gab da ja noch eine vieldiskutierte phantastische Serie …

1. Die nationale Variante

Das tolle am Streaming (und am Internet) ist ja auch, dass es Fans aus vielen Ländern gibt, die in ihrer Muttersprache auf internationale Phänomene eingehen. So ist „Toss A Coin To Your Witcher“ in vielen Fassungen erhältlich, darunter brasilianisch, und russisch.

Und nun, um den offensichtlichen, aber immer als originell gedachten, Kommentar zu zitieren: Toss Coin To This Article!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.