Seidenkrieger: Die Götter von Dara von Ken Liu

Die Götter von Dara von Ken Liu

In „Die Götter von Dara“ von Ken Liu geht es unter anderem darum, was einen guten Herrscher ausmacht. Foto: Jörn Käsebier

Die Seidenkrieger-Trilogie gehört zu den originellen und überraschenden Titeln und Reihen, mit denen Knaur seit dem Herbstprogramm 2016 einen neuen Fantasy-Schwerpunkt setzt. „Die Götter von Dara“ von Ken Liu bildet den zweiten Band. Die Handlung setzt zehn Jahre nach dem Ende des ersten Teils ein.

Weiterlesen

Advertisements

Ken Liu: Die Schwerter von Dara – Seidenkrieger

Ken Liu: Die Schwerter von Dara - Seidenkrieger

Ken Liu: Die Schwerter von Dara – Seidenkrieger

Die Inseln von Dara wurden lange von verschiedenen Königshäusern beherrscht. In verschiedenen Kriegen erobert Xana die Nachbarreiche und gründet ein Kaiserreich. Doch davon berichtet Ken Liu in „Die Schwerter von Dara – Seidenkrieger“ nur am Rande. Im Fantasy-Buch geht es um die Folgejahre, in denen sich der Kaiser zum Tyrannen entwickelt und die Herrschaft seines Geschlechts von einer Revolution beendet wird. Doch auch deren befreundete Anführer, Mata und Kuni, können nicht Frieden halten, sondern kämpfen schließlich gegeneinander um die Vorherrschaft über Dara.

Weiterlesen