Bradley Beaulieu: Der dreizehnte Stamm

Bradley Beaulieu der dreizehnte Stamm

Cedas Kampf um die Bernsteinstadt geht weiter: Der dreizehnte Stamm von Bradley Beaulieu. Foto: Jörn Käsebier

Mit ihrem Plan, die Könige Sharakhais von innen heraus zu stürzen, ist Ceda gescheitert. Sie muss vor den Königen und ihren Klingenschwestern in die Wüste fliehen. Doch Ceda gibt nicht auf. Der dreizehnte Stamm, zu dem sie gehört, soll ihr helfen, ihre Vorfahren, die Asirim, zu befreien, um so den Königen ihre Machtbasis zu entziehen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Zorn der Asirim von Bradley Beaulieu

Zorn der Asirim

Band 2 der Legenden der Bernsteinstadt: Der Zorn der Asirim von Bradley Beaulieu       Foto: Jörn Käsebier

Der Zorn der Asirim war bereits im ersten Band der „Legenden der Bernsteinstadt“ zu spüren. In der Fortsetzung spielen die Asirim nun eine zentrale Rolle. Protagonistin bleibt jedoch Ceda, die sich als Klingentochter bei den Königen von Sharakhai eingeschleust hat. Rezension des Buches von Bradley Beaulieu.

Weiterlesen

Bradley Beaulieu: Die Zwölf Könige – eine Rezension

Bradley Beaulieu: Die Zwölf Könige - Die Legenden der Bernsteinstadt 1

Bradley Beaulieu: Die Zwölf Könige – Die Legenden der Bernsteinstadt 1

Eine Stadt in der Wüste, gehasst und gefürchtet, zugleich ein Anziehungspunkt für Händler und Gelehrte. „Die Zwölf Könige“ von Bradley Beaulieu stellt Sharakhai in den Mittelpunkt der „Legenden der Bernsteinstadt“. Anders als der Titel vermuten lässt, spielt allerdings eine Frau die Hauptrolle.

Weiterlesen