Herbstprogramm 2022: Blanvalet und Penhaligon

Herbstprogramm 2022 Blanvalet und Penhaligon
Zwei Fortsetzungen und eine Neuauflage: Drei Titel aus dem Herbstprogramm 2022 von Blanvalet und Penhaligon.

Blanvalet verbreitert im Herbst 2022 sein Fantasy-Angebot. Dazu gehören auch Fantasy-Krimis, von denen Penhaligon ebenfalls einen ins Programm hebt.

Weiterlesen

Robert Jackson Bennett: Der Schlüssel der Magie – Der Meister

Robert Jackson Bennett Der Schluessel der Magie 2
Robert Jackson Bennett spannt die Geschichte von „Der Schlüssel der Magie“ weiter. Band 2 trägt den Titel „Der Meister“. Foto: Jörn Käsebier

Sancia und ihre Freunde und Verbündeten haben ihr eigenes Handelshaus in Tevanne gegründet. Aber damit haben sie ihr Ziel noch lange nicht erreicht. Denn noch immer ist die Macht der großen Handelshäuser ungebrochen. Hinzu kommt, dass eine neue Bedrohung auf den Weg zur Stadt ist. Welche dies ist und wie sie bekämpft wird, bestimmt die Handlung von „Der Schlüssel der Magie – Der Meister“ von Robert Jackson Bennett.

Weiterlesen

Blanvalet und Penhaligon im Frühjahr 2022

Blanvalet und Penhaligon im Frühjahr 2022
Zwei Trilogien enden, eine beginnt im Fantasy-Programm von Belanvalet im Frühjahr 2022.

Blanvalet und Penhaligon haben im Frühjahr 2022 wenig Überraschendes zu bieten. Es sind viele Fortsetzungen im Fantasy-Programm, was bedeutet, dass hier viele Fans auf ihre Kosten kommen, die Trilogien und Reihen bereits begonnen haben.

Weiterlesen

Steven Erikson: Das Spiel der Götter geht zu Ende

Das Spiel der Götter
Das Spiel der Götter geht mit den Bänden 18 und 19 zu Ende. Foto: Jörn Käsebier

Soldaten marschieren nicht bereitwillig in den Tod. Aber sie nehmen ihn in Kauf, wenn sie von etwas überzeugt sind. Für die malazanischen Seesoldaten und Schweren ist es allerdings schwer, einer Überzeugung und einem Glauben zu folgen, wenn die Heerführerin scheinbar für Nichts eintritt. Dabei geht es in „Die gläserne Wüste“ und „Der verkrüppelte Gott“, Band 18 und 19 von „Das Spiel der Götter“ um alles.

Weiterlesen

Nocturna – Die gefälschte Magie 1 von Maya Motayne

Nocturna Die gefälschte Magie 1 Maya Montayne
„Das Spiel des Fuchses“ ist der Untertitel des Buches „Nocturna“ von Maya Montayne. Foto: Jörn Käsebier

Prinz Alfie kann seinem Schicksal nicht entfliehen. Nach dem Verschwinden und wahrscheinlichen Tod seines älteren Bruders ist er der Thronfolger von Castallan. Doch er hat die Suche nach seinem Bruder nicht aufgegeben und riskiert viel dabei. So trifft er auf die Diebin Finn, die ihr Gesicht verändern kann und eine dunkle Vergangenheit mit sich trägt. Das Spiel des Fuchses ist eröffnet …

Weiterlesen

Brent Weeks: Lichtbringer – Licht-Saga 7

Brent Weeks Lichtbringer Licht-Saga 7
Licht-Saga 7: Lichtbringer von Brent Weeks. Foto: Jörn Käsebier

Der Weiße König bedroht die Chromeria von außen, der Orden von innen. Kip, Karris und Andross organisieren die Verteidigung. Teia versucht weiterhin, die Meuchelmörder des Ordens zu stoppen, doch die Zeit rennt ihnen davon. Die Hoffnung ruht auf dem Lichtbringer, doch es gibt noch immer mehrere Kandidaten für diese Rolle: drei aus der Familie Guile.

Weiterlesen

Der Schlüssel der Magie – Die Diebin von Robert Jackson Bennett

Der Schlüssel der Magie die Diebin Robert Jackson Bennett
„Der Schlüssel der Magie – Die Diebin“ von Robert Jackson Bennett ist der Auftakt zu einer Trilogie. Foto: Jörn Käsebier

Eine Diebin landet den Coup ihres Lebens. Doch bevor sie die Früchte ihrer Arbeit ernten kann, wird sie in einen Konflikt verstrickt, der ihr Leben und das der Menschen ihrer Heimatstadt bedroht. So ließe sich die Handlung von „Der Schlüssel der Magie“ von Robert Jackson Bennett kurz fassen.

Weiterlesen

Blanvalet und Penhaligon – Fantasyprogramm im Frühjahr 2021

Wie lässt man ein Programm umfangreicher erscheinen als es ist? Blanvalet und Penhaligon wählen für ihr Fantasyprogramm im Frühjahr 2021 den Weg, bereits angekündigte Titel noch einmal aufzunehmen und Geschichten in mehr Bände aufzuteilen.

Weiterlesen

Die Schwingen der Dunkelheit von Steven Erikson

Die Schwingen der Dunkelheit Steven Erikson
Die Ödlande, beschrieben in „Die Schwingen der Dunkelheit“ von Steven Erikson, bringen Kreaturen in ungewöhnlichen Größen hervor. Foto: Jörn Käsebier

Beim Spiel der Götter waren die Einsätze von Beginn an hoch. Doch nun tritt das Spiel in seine entscheidende Phase. Die Armee der Knochenjäger ist mittendrin, den eigenen Untergang vor Augen. Eine wichtige Rolle werden Licht und Dunkel spielen, zumal das Dunkel mit Draconus einen Spieler auf den Schwingen der Dunkelheit in die Welt gleiten lässt.

Weiterlesen