Interview: Jenny-Mai Nuyen über „Die Töchter von Ilian“

Interview Jenny-Mai Nuyen

Jenny-Mai Nuyen in Berlin vor dem Interview. Foto: Jörn Käsebier

Jenny-Mai Nuyen schreibt täglich seit sie 14 Jahre alt ist. Nach ihrem Durchbruch als Fantasy-Autorin wandte sie sich zunächst anderen Genres zu. Mit „Die Töchter von Ilian“ hat sie ein neues Fantasy-Buch vorgelegt. In Berlin las sie daraus. Zuvor jedoch stand sie zum Interview bereit. Schon am nächsten Tag ging es dann zurück nach Athen, wo die Autorin derzeit lebt.

Weiterlesen