Finale verschoben bei Brent Weeks und Peter V. Brett

Auf die Fortsetzung zu warten, fällt nicht leicht. Vor allem wenn Reihen kurz vor dem Abschluss stehen, ist es für Leser schwer, nicht die Geduld zu verlieren. Aktuell ist bei zwei Fantasy-Reihen das Finale verschoben: Bei Brent Weeks und Peter V. Brett heißt es derzeit warten.

Fantasy-Fans sind von ihren Autoren beim Warten auf die Fortsetzung einiges gewöhnt – und Autoren bei den Reaktionen ihrer Leser darauf. Die Gründe für eine Verschiebung variieren und sind oft auch nachvollziehbar. Doch das hilft den Ungeduldigen nur bedingt. Bei Peter V. Brett und seiner Dämonen-Reihe kam es bereits mehrfach zu Verzögerungen. Manches Mal musste er selbst den Abgabetermin des fertigen Manuskripts nach hinten schieben, manches Mal war zu wenig Zeit für die Übersetzung eingeplant, sodass der Heyne-Verlag den Termin für die deutsche Veröffentlichung auf einen späteren Termin als geplant legen musste. Peter Brett selbst begründet im Interview seine Probleme damit, dass er im Laufe seines Dämonen-Zyklus immer mehr Figuren eingeführt hatte und deren Geschichte nun auch zu Ende erzählen wolle. Seine Bücher würden daher länger und zum Schreiben brauche er dann mehr Zeit.

Das Leuchten der Magie im Dezember

Am Abschlussband seines Dämonen-Zyklus, „Das Leuchten der Magie„, arbeitete er lang. Im Original gelang es dabei aber, den angekündigten Termin zu halten. Mit der Übersetzung klappt das nicht. Heyne hatte vorgesehen, Band 5 der Reihe im September 2017 herauszubringen und dies auch in der Frühjahrsvorschau 2017 so angekündigt. Da das Buch aber fast 1000 Seiten umfassen wird, war die Übersetzung nicht in wenigen Wochen zu stemmen. Der neue Termin für „Das Leuchten der Magie“ ist nun der 11. Dezember 2017. Update 5.11.: Heyne hat inzwischen angekündigt, dass die Übersetzung von „The Core“ auf zwei Bände aufgeteilt wird. Somit wird die Reihe im Deutschen auf sechs Bände wachsen. „Die Stimmen des Abgrunds“ soll der Abschlussband des Dämonen-Zyklus heißen und im Frühjahr 2018 erscheinen. Update 12.11.: Der 10. April 2018 ist der voraussichtliche Veröffentlichungstermin.

Bei Brent Weeks und seiner Licht-Saga ist auch eine Ausweitung der Reihe verantwortlich für das verschobene Finale. Der amerikanische Fantasy-Autor fügt einen weiteren Band hinzu. Im Original werden es nun fünf Bände. In der deutschen Übersetzung kommen wir auf sechs oder sieben, denn noch ist nicht klar, ob Blanvalet den Abschlussband aufteilen wird. Mit der Angabe, beim geplanten „Lichtbringer“ handele es sich um „The Blood Mirror“ (Part II), während „Düsterer Ruhm“ Part I sei, kam schon einmal Verwirrung darüber auf, wie viele Bände es werden. Fest steht inzwischen, dass der Originaltitel des Abschlussbandes „The Burning White“ lautet. Und leider werden die Leser der Licht-Saga noch lange darauf warten müssen. Im Herbst 2018 kommt das Original voraussichtlich in den Handel. Vor dem Winter 2018 wird es also nichts mit Licht-Saga 6 in deutscher Übersetzung. Das Warten geht also noch einige Zeit weiter. Update August 2018: Das Original soll nun im Sommer/Herbst 2019 erscheinen, sodass sich auch die Übersetzung weiter verschiebt.

Update November 2019: Nun ist es öffentlich: Blanvalet teilt „The Burning White“ in der Übersetzung auf zwei Bände auf. Im September und Dezember 2020 erscheinen sie.

6 Gedanken zu „Finale verschoben bei Brent Weeks und Peter V. Brett

  1. Damit ist es nun amtlich: Die Licht-Saga von Brent Weeks besteht jetzt somit aus folgenden Bänden:
    1. Schwarzes Prisma (Buch 1) ISBN 978-3-4422-6816-0
    2. Die blendende Klinge (Buch 2) ISBN 978-3-4422-6833-7
    3. Sphären der Macht (Buch 3, Teil 1) ISBN 978-3-7341-6029-5
    4. Schattenblender (Buch 3, Teil 2) ISBN 978-3-7341-6038-7
    5. Düsterer Ruhm (Buch 4, Teil 1) ISBN 978-3-7341-6101-8
    neu
    6. Brennende Spiegel (Buch 4 Teil 2 + Buch 5 Teil 1) ISBN: 978-3-7341-6207-7
    7. Lichtbringer (Buch 5 Teil 2) ISBN: 978-3-7341-6265-7, Erscheint am 16. November 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..